Patenschaften

Was bedeutet eine Patenschaft bei Kuyamba – Kinderhilfe Uganda e.V.?

Wenn Sie bei Kuyamba Pate sind, bedeutet das, dass Sie:

  • ein bedürftiges Kind unterstützen, das sonst aufgrund der Armut in seiner Familie keine Schule besuchen könnte
  • mit Ihrer monatlichen Spende für dieses Kind die Kosten übernehmen für die
    • Schulgebühren eines Internats
    • Schulmaterialien
    • Schuluniform und Freizeitkleidung
    • Verpflegung während der Schulzeit
    • Kosten für den Transport zur Schule und nach Hause
  • auf Wunsch Briefkontakt mit den Kind pflegen können, den wir als Verein organisieren

Mit der Übernahme einer Patenschaft bei uns gehen Sie keinerlei rechtliche Verpflichtungen ein, jedoch weisen wir alle Paten darauf hin, dass wir jedes Kind bis zum Abschluss seiner Berufsausbildung unterstützen möchten. Somit sollten Sie als Pate bereit sein, dem von Ihnen unterstützten Kind langfristig bei der Finanzierung seiner Schulbildung zur Seite zu stehen.

Um ein Kind aus ärmlichen Verhältnissen, das bisher nicht zur Schule gehen konnte, an einer Schule unterbringen zu können, an der es ausreichend gefördert und rundum versorgt wird, benötigen wir eine einmalige Startzahlung von 130€. Davon bezahlen wir die Erstausstattung (u.a. eine Schlafmatratze, eine Schuluniform, Schulmaterialien, Hygieneartikel etc.) und die Schulgebühren für die ersten 4 Monate (das Schuljahr ist in drei sogenannte „terms“, also Trimester, eingeteilt). Im Folgenden wird dann ein Monatsbeitrag von aktuell 22,50€ eingezogen zur Finanzierung der kommenden terms.

Falls ein Pate seine Patenschaft beendet, bemühen wir uns, schnell einen neuen Paten zu finden. Wir werden das betreffende Patenkind dann vorübergehend aus Spendengeldern weiter unterstützen.

Wenn für Sie eine langfristige Übernahme einer Patenschaft nicht infrage kommt, freuen wir uns auch über sogenannte Dauerspenden in jeder Höhe, mit denen wir eine Reihe von Projekten unserer Partnerorganisation NVCDF, die allen bedürftigen Kindern vor Ort zugutekommen, unterstützen.

Wie werde ich Pate?

Wenn Sie an einer Patenschaft interessiert sind, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf:

patenschaft@kuyamba.de

Wir werden uns kurzfristig bei Ihnen melden. Sollte es aktuell ein bedürftiges Kind geben, für das wir Unterstützung suchen, werden wir Ihnen dieses Kind vorstellen (in Form von Fotos, allgemeinen Informationen sowie Angaben zur Lebenssituation des Kindes). Dann haben Sie selbstverständlich Gelegenheit, alle noch offenen Fragen zu klären, bevor Sie sich für oder gegen die Übernahme einer Patenschaft für dieses Kind entscheiden. Sollten wir zurzeit kein förderungsbedürftiges Kind haben, würden wir Sie fragen, ob wir bei Bedarf wieder auf Sie zukommen dürften. Unser Vorstand ist entweder direkt oder über unseren Ansprechpartner vor Ort in engem Kontakt mit den Kindern.